Stationsbetrieb, 11.08.2017

Am Freitag Abend stand ein Stationsbetrieb zum Thema „Löschwasserversorgung“ am Ausbildungsplan der FF Grimmenstein-Markt.

Bei der ersten Station wurde die Inbetriebnahme sowie die Handhabung der Tragkraftspritze (TS) geübt.

Die zweite Station stand im Zeichen der Löschwasserversorgung für den Betrieb des Rüstlöschfahrzeug. Dabei wurde die Wasserversorgung mittels Unterwasserpumpen, die Wasserversorgung vom Hydrantennetz sowie der Einsatz des Wasserwerfers trainiert.

Ganz besonders gefreut hat uns, dass vier Mitglieder der Feuerwehrjugend – welche im kommenden Jahr in den Aktivdienst überstellt werden – ebenfalls aktiv an der Übung teil nahmen.