Mitgliedervollversammlung, 06.01.2018

Traditionell fand am 6. Jänner 2018 die Mitgliedervollversammlung der FF Grimmenstein-Markt im Gasthaus Tanzler statt.

Kommandant HBI Markus Ungersböck I eröffnete die Mitgliedervollversammlung mit seinen Grußworten und blickte anhand des “Tätigkeitsberichts 2017” (siehe unten) in weiterer Folge auf die Tätigkeiten und Termine im abgelaufenen Jahr zurück. 

Das Hauptaugenmerk des Rückblicks war und ist auch noch weiterhin die neue Festinfrastruktur bzw. Bauplatz der Gemeinde Grimmenstein, welcher in enger Zusammenarbeit im Jahr 2017 entstand. Hierbei wurde nochmals ein herzliches Dankeschön ausgesprochen, vor allem Kommandant-Stv. OBI Johannes Kronaus, der jeden Arbeitsschritt mit begleitete. Das vereinsübergreifende Projekt soll im Sommer 2018 fertig gestellt werden.

Somit gab Kommandant Markus Ungersböck auch noch einen kurzen Einblick auf die anderen anstehenden Projekte und Termine im Jahr 2018. 

Kommandant Stellvertreter OBI Johannes Kronaus führte in seinem Bericht einige Einsätze des Jahres 2017 an. 

Es folgten die Ausführungen des Leiters des Verwaltungsdienst, insbesondere der Kassabericht, und der Sachbearbeiter bzw. Fachchargen. 

Wie geplant, diente der Rahmen der 121. Mitgliederversammlung auch dazu, um Stefan Sagmeister zum Jugendbetreuer zu ernennen. Nach über zehn Jahren übergab Oberlöschmeister Josef Braunmüller das Zepter und trat in die zweite Reihe der Feuerwehrjugend zurück.

Im Zuge der Mitgliederversammlung überreichte das Kommando die Abzeichen diverser Erprobungen der Feuerwehrjugend. Von den Jung-Florianis wurden Markus Gausterer, Jakob Baumgartner und Thomas Sagmeister in den Aktivstand überstellt und zum „Probefeuerwehrmann“ ernannt.

Weiters wurden

Thomas Stille zum “Feuerwehrmann” 

Manuel Braunmüller und Christian Stocker jun. zum  „Oberfeuerwehrmann“

Markus Ungersböck II zum „Oberlöschmeister“

Stefan Sagmeister zum neuen “Jugendbetreuer”

ernannt.

Anschließend folgten die Ansprachen von Abschnittsfeuerwehrkommandant BR Klaus Mayerhofer, der zum ersten Mal bei der Mitgliedervollversammlung der FF Grimmenstein-Markt anwesend war, sowie Bürgermeister Engelbert Pichler und unseres Ehrenmitglieds Hermann Bernsteiner.

Um 17:15 Uhr bedankte sich das Kommando nochmals für die zahlreichen freiwilligen Stunden und die Unterstützung und schloss die 121. Mitgliedervollversammlung mit einem „Gut Wehr“!

 

Hier gibt es den Tätigkeitsbericht 2017 zum Download:

Tätigkeitsbericht 2017 5,2 MB