Menschenrettung auf der A2, 25.09.2018

Um 8:50 Uhr wurden die Feuerwehren Edlitz und Grimmenstein-Markt am 25. September 2018 zu einem Verkehrsunfall mit einer eingeklemmten Person gerufen. Nur Minuten nach der Alarmierung rückten die Einsatzkräfte aus.

Auf der A2, in Fahrtrichtung Graz, kam es auf Höhe des Kilometers 69.0 zu einem Fahrzeugüberschlag. Beim Eintreffen der Feuerwehren war die verunfallte Lenkerin bereits vom roten Kreuz aus dem schwer beschädigten Fahrzeug gerettet und nach Stabilisierung zur weiteren Behandlung abtransportiert worden.

Die Aufgabe der Feuerwehren bestand somit in der Absicherung der Einsatzstelle, Aufbau eines Brandschutz, binden ausgelaufener Betriebsmittel, verbringen des Unfallfahrzeuges und anschließender Reinigung der Fahrbahn.

Fotos zur Verfügung gestellt von www.einsatzdoku.at !